Technische Daten

Rotordaten:

  • Rotorgewicht: 5 kg -100 kg
  • Max. Werkzeugdurchmesser: 800 mm
  • Max. Werkzeuglänge ab Spindel: 500 mm
  • Auswuchtdrehzahl: bis 800 min-1
  • Kleinste erreichbare Restunwucht (KER) entsprechend ISO 21940-21 (2012): 0,5 gmm/kg/Ebene (0,5 µm)
  • z.B. G2,5 bei 10.000 min-1, entspricht 2,5 µm Exzentrizität

Maschinendaten:

  • Abmessungen (siehe Zeichnung)
  • Gesamtgewicht: ca. 850 kg + ca.200 kg Schaltschrank
  • Netzanschluss: 400V, 3Ph 10%, 50 / 60 Hz
  • Druckluft: 6 bar
  • Antriebsleistung: 4 kW
  • Schutzabdeckung nach ISO 21940-23 Klasse C60 (Schutz gegen wegfliegende Teile)
  • Zweifarbige Lackierung RAL7035 (Lichtgrau), RAL 7024 (Graphitgrau)

Vorteile auf einen Blick:

  • Robuste Ausführung für hohe Rotorgewichte bis 100 kg
  • Große Rotordurchmesser bis 800 mm können ausgewuchtet werden
  • Schnelle Messergebnisse durch vereinfachte Umschlagkompensation
  • Positionierung mit Linienlaser
  • Permanente Kalibrierung
  • Leistungsfähiger Antrieb mit 4kW
  • Intuitive Bedienerführung über Touch-Screen Industrie-PC
  • 1-2 Ebenen Wuchten
  • Hoher Sicherheitsstandard nach ISO 21940-23:2012-09, Klasse C60